Frank Kambor Kunst und Fotografie Frankfurt am Main
Der Frankfurter Künstler Frank Kambor beschäftigt sich mit Fotografie, Malerei, Zeichnungen und Installationen. Seinen künstlerischen Schwerpunkt setzte er in der Fotografie zu den Themen: Industriekultur, Detailansichten, Materialstrukturen und Frankfurt am Main. In über 20 Ausstellungen präsentierte Frank Kambor seine Werke: „Dosen(p)fand“, „Spiegelungen“, „Großmarkthalle Frankfurt“ (heute EZB), „Henninger Turm“, „Osthafen“, „Transport und Verkehr“, „Industrialisierung 4.0 -Digitalisierung / Automatisierung- Mensch und Maschine“.

AUSTELLUNGEN
2018 Ausstellung 
2017 Fotografien zum Thema „Digitalisierung/Automatisierung"
2016 Fotografien zum Thema „Verschwommen"
2015 Fotografien zum Thema „Zisch"
2014 Fotografien - Impressionen zum Thema „Frankfurt am Main -
Alt Sachsenhausen"
2013 Boutique Apfelgrün Fotografien „Vor dem Aus" Großmarkthalle Frankfurt
2013 Fotografien zum Thema „Henninger Turm 2013"
2012 Fotografien zum Thema: „Rund um den Frankfurter Osthafen 2012"
2011 Fotografien zum Thema: Transport und Verkehr „Spuren“
2010 Fotografien zum Thema: Transport und Verkehr „Detailansichten und Materialstrukturen“
2009 Fotografien zum Thema: „Der Mensch zwischen Null und Eins“
2008  Betoninstallationen
2007 SW/WS- Fotografien zum Thema: „Dosen(p)fand“
2006 Fotografien zum Thema: Tuchfabriken Forst Lausitz
2005 Fotografien zum Thema: „Nach dem Aus“ Großmarkthalle- Frankfurt am Main
2004 Fotografien zum Thema: „Vor dem Aus“ Großmarkthalle-Frankfurt am Main
2003 Fotografien zum Thema: Transport und Verkehr 
„Detailansichten aus Materialstrukturen“
2002 Fotografien zum Thema: „Spiegelungen“
2001 Fotografien zum Thema „Spiegelungen“ 
Auftragsarbeiten
Sie haben Interesse an den hier gezeigten Arbeiten oder wünschen neue Kunstwerke für Ihr Unternehmen oder Wohnzimmer?
Dann kontaktieren Sie Frank Kambor gerne persönlich via E-Mail!